OMAN

Im Osten der Arabischen Halbinsel liegt das Sultanat Oman. Eindrucksvoll präsentieren sich die uralten Paläste und Moscheen, lebendig sind die traditionsreichen Märkte und Souks, klar sind die Luft und das Wasser, und faszinierend die goldgelb leuchtenden Steinwüsten vor dem tiefblauen Meer. Der Oman erlaubt faszinierende Einblicke in die arabische Kultur und präsentiert sich gleichzeitig als extrem gastfreundliches, weltoffenes und tolerantes Land.

Die Reisesaison in Oman ist ganzjährig, aber als beste Reisezeit wird Oktober bis März empfohlen.

 

ANFRAGE

 

 

  • The Chedi, Muskat

    Wo die majestätischen Al-Hajar Berge auf ihre leuchtenden Spiegelungen in den stillen Gewässern des Golfs von Oman treffen, erhebt sich das The Chedi Muscat.
  • Shangri-La, Muskat

    Das tief türkisblaue Wasser des Golf von Oman ist hypnotisch, lebhaft im Gegensatz zu den majestätischen Bergen, die sich hinter dem Resort erheben. Das ist die Faszination des Oman.
  • Six Senses, Zighy Bay

    High season is from November to April, at which time we promote outdoor and daytime activities such as hiking, biking, and many more adventures and excursions.
  • Alila, Jabal Akhdar

    Perched 2,000 metres above sea level in the Al Hajar Mountains, Alila Jabal Akhdar is a haven for adventure travellers, nature lovers and those seeking a retreat from the desert heat.